Aktuelle Zahlen: Unfassbar, aber anscheinend real


Das Verkehrschaos wird noch größer als bisher befürchtet.
Es zeichnet sich eine Entwicklung ab, die nicht nur für die gesamte Bevölkerung fatal wäre, sondern auch die Gewerbetreibenden im Zentrum sehr hart trifft.
Nach vielen verwirrenden Presseberichten des Bauträger ist nun eindeutig, daß bei der Planung und Konzeptionierung der Verkehrs- und Parksituation jegliche Vernunft fehlt. So sind für den gesamten Pflegebereich (75 Wohnungen und 80 Mitarbeiter) vom Bauträger nur 16 Parkplätze eingeplant. Laut Gutachter wird aber mit einem Bedarf von 50-60 Parkplätzen für Mitarbeiter, Besucher, Sozialstation und Lieferanten gerechnet. Die Gemeinde bezahlt nun zusätzlich mehr als 500000 € für 20 weitere Parkplätze (bisher war es üblich, daß der Bauherr Parkplätze bereitstellen muß). Es sind also insgesamt nur 36 Parkplätze geplant, erforderlich sind jedoch ca. 50-60 Parkplätze. Ein Gemeinderat ist sogar der Meinung, daß noch weniger Parkplätze ausreichen würden.
Falls dieses Konzept wirklich zum Tragen kommt, dann bedeutet dies den Kollaps in den angrenzenden Straßen unter dem auch die lokalen Geschäfte stark leiden werden (siehe im Download: Offener Brief ..)
Das ganze Problem trat erst auf als der Bauträger aus Kosten(Profit)gründen plötzlich die bisher vorgesehene Tiefgarage aus dem Konzept entfernte.

Werbung

Über mitten.drin in Weingarten

Wir sind Weingartner, die sich dafür einsetzen, daß Bürger fair behandelt werden, ihre Rechte und ihre Privatsphäre geschützt werden, ein Altenheim gebaut wird, aber nicht auf vergiftetem Boden, Grünflächen nicht dem Profit geopfert werden und die prekäre Park- und Verkehrssituation nicht ein Desaster wird.
Dieser Beitrag wurde unter Kanalstraße, Parken in Weingarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s